Martinusmarkt Greven 2007 - Nistkästen für den guten Zweck!

Unermüdlichen Einsatz leisten die Grevener Jäger alljährlich beim Martinusmarkt in Greven. In einer Gemeinschaftsaktion schaffen es der Landwirtschaftliche Ortsverein, die Forstbetriebs-gemeinschaft Greven und der Hegering Greven mit dem Verkehrsverein immer wieder spekta-kuläre Events zu organisieren. Die Erlöse aus diesen Aktionen gehen in jedem Jahr an gemein-nützige Organisationen aus dem Stadtgebiet Grevens. Mit ihrer Nistkastenaktion unterstützen die Weidmänner in diesem Jahr die Übermittagbetreuung der Marienhauptschule in Greven. Dank der großzügigen Unterstützung vom Grevener Holzmarkt Markus Holtmann kann eine namhafte Spende an Schulleiter Martin Dörnhoff übergeben werden.



Waldpädagogik-Seminar Teil 2 in Saerbeck

Im Rahmen der "Lernort Natur"-Bildungsinitiative im Kreis Steinfurt haben insgesamt 48 Jägerinnen und Jäger an einem zweiteiligen Seminar zum Thema Waldpädagogik teilgenommen. Nach einer theoretischen Einführung galt es im zweiten Teil, das Erlernte praktisch anzuwenden, alles unter den kritischen Augen von Waldlehrer Hans Schild.


LERNORT NATUR - seit mehr als 15 Jahren ein Erfolgsmodell !

Kinder, die Hase und Kaninchen nicht unterscheiden können, die weitverbreitete Vorstellung, dass das Reh das Kind vom Hirsch ist und weitere Anzeichen einer allgemeinen Naturentfremdung ließen die Jäger aufhorchen. Gleichzeitig machten die Waidmänner und -frauen ebenso wie Land- und Forstwirte die Erfahrung, dass Naturnutzung wie zum Beispiel Holzernte oder Jagd gerade von jungen Menschen abgelehnt wird.


[zurück]